Wunderbar, wanderbar... zum Freibad-Neheim


Ein wunderbarer - wanderbarer Wanderweg zum Freibad-Neheim

Die Wanderroute:

In Schrift und Bild, Wanderregeln hier geht´s zum Download!

 

Bildergalerie von der Wanderroute,

Bildergalerie Impressionen

am Wegesrand.

 

Mehr Wanderlink...



Das Wandern ist des Müller‘s Lust….

...und das Schwimmen sowieso!

 

Wandern; ist eine Form des Gehens über längere Strecken in der Natur, die heute hauptsächlich als Freizeitbeschäftigung von Bedeutung ist. Wandern ist vielerorts, besonders im Sauerland, vor allem in unserem Stadt-Wald für alt und jung eine beliebte Sportart und ein zentraler Wirtschaftsfaktor des Sommertourismus.

 

Wanderungen richtig ausgewählt:

Wandern soll Freude bereiten. Eine Wanderung wird aber nur dann zum Genuss, wenn die eigene Geh-und Leistungsfähigkeit mit der Länge und Schwierigkeit einer Wanderung im Einklang steht. Der Wanderplan (Jahr 2010) enthält ein reichhaltiges Angebot verschiedener Wanderungen. Jedem Wanderfreunde bleibt es überlassen, sich an der ihm zusagenden Wanderung zu beteiligen. Die durchschnittliche Wanderzeit bei Tageswanderungen beträgt etwa bis zu 5 Stunden.

 

Für das Wandern; nach Wegezeichen gilt die Regel, dass man so lange der Hauptrichtung folgt bis die Zeichen ausdrücklich davon abführen. Auf längeren Strecken sind sog. Beruhigungszeichen angebracht. Wenn man die Markierung einmal verloren hat geht man bis zum letzten Zeichen zurück, um von dort aus den richtigen Weg einzuschlagen.

 

Zum Wandern gehört zweckmäßige Wanderkleidung, vor allem ist auf ein gutes Schuhwerk (Wanderschuhe) zu achten.

 

Und nach dem Wandern – in das Freibad-Neheim! 
In unmittelbarer Nähe liegt das SGV-Neheim e.V. Vereinsheim.


Quelle: Wanderplan des SGV Neheim e.V. 2010